frei² – Das Magazin für freie Musik in zwei freien Radios

Im bermuda.funk

Jeden ersten Mittwoch um 21 Uhr.

Antennenfrequenz UKW
MA 89,6 MHz
HD 105,4 MHz
Kabelfrequenz
107,45 MHz
Livestream
HTML5-Player
Als OGG Vorbis und MP3

Einklappen

Im Freien Radio Kassel

Jeden zweiten Dienstag um 19 Uhr.

Antennenfrequenz
UKW 105,8 MHz
DAB+ Kanal 6A
Livestream
HTML5-Player
Als MP3 in verschiedenen Qualitäten

Einklappen

Mix deutscher Netlabels [Korrigiert]

Eingestellt am 14. April 2009 um 23:19 Uhr » Sendung

Auch wenn die Herkunft bei Netlabels keine Rolle spielt, widmen wir uns diese Woche doch Netlabels, die ihre Wurzeln in Deutschland haben. Dies liegt einerseits daran, dass es von den genannten Labels neue Stücke (für den Frühling) stückt, aber es zeigt andererseits auch, dass die deutsche Netlabel-Szene weltweit keine musikalische Nische ist. Neue Labels sind zwar nicht dabei, sondern nur "alte Bekannte", dafür allerdings mit brandneuen Titeln:

Musicartistry Recordings hat sich unter dem Titel "Electronic Diversity" ganz der elektronischen Musik von Drum&Bass über House und Techno bis hin zu Downbeat verschrieben. Diese Bandbreite konnte man nicht nur bereits im Oktober 2007 im Radio hören, sondern auch bei etlichen unserer »frei House Disco Nächte« (die nächste übrigens am 29. Mai 2009). Ein wenig experimentell kommt die ruhige „CEPT EP“ von Stig Inge daher, die wir in der Sendung vorstellen.

Mit dem Kölner Netlabel iD.EOLOGY verbindet uns eine lange Geschichte, so haben wir bereits des Öfteren Musik ihrer Künstler bei uns in der Sendung gehabt. Unter /2007/08/die-frei-ideologie findet man ein Interview mit einem der Labelgründer, welches wir im August 2007 geführt haben. In der kommenden Sendung schauen wir mit Monokles Tesaurus allerdings nach vorne.

Den Abschluss macht das neue Netlabel FRee-K Sounds, welches im direkten Umfeld dieser Radiosendung entstanden ist. Da das Label noch in den Kinderschuhen steckt und bislang erst eine Veröffentlichung produziert hat, lässt sich nicht sehr viel sagen. Dieses eine Release, einen Remix von Ixtlans „Very Easy is Wrong“, stellen wir natürlich in der Sendung vor.

Sendetermine

… im Freien Radio Kassel auf 105,8 MHz per Antenne und 97,8 MHz im Kabel:


Pingbacks

  1. Musikartisten und Ideologen - frei²

Kommentare

Dein Kommentar

… wird moderiert

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.