frei² – Das Magazin für freie Musik in zwei freien Radios

Im bermuda.funk

Jeden ersten Mittwoch um 21 Uhr.

Antennenfrequenz UKW
MA 89,6 MHz
HD 105,4 MHz
Kabelfrequenz
107,45 MHz
Livestream
HTML5-Player
Als OGG Vorbis und MP3

Einklappen

Im Freien Radio Kassel

Jeden zweiten Dienstag um 19 Uhr.

Antennenfrequenz
UKW 105,8 MHz
DAB+ Kanal 6A
Livestream
HTML5-Player
Als MP3 in verschiedenen Qualitäten

Einklappen

Mit freier Musik wäre das nicht passiert [Nachtrag]

Eingestellt am 11. Februar 2011 um 19:58 Uhr » frei².de

Die Redaktion der belgischen Satire-Sendung Basta wollte ausprobieren, für was die Verwertungsgesellschaft SABAM alles Geld kassieren und machte eine erstaunliche Entdeckung: Die Verwertungsgesellschaft wollte die Rechte selbst von fiktiven Künstlern oder Markennamen vertreten. Bei den Recherchen von Basta stellte sich dann heraus, dass SABAM normalerweise nicht die gemeldeten Namen auf Plausibilität überprüft. (via fefe)

Mit freier Musik wäre das nicht passiert – wie z.B. dem neuen Video von SENDER: Feuerspuckender Penner oder dem FREE SAMPLES PACK 3 von Deepindub (via Sonic Walker).

Nachtrag

Und auch das Erstellen von DJ-Mixes ist mit freier Musik deutlich unkomplizierter, wie eine rechtliche Betrachtung zeigt.


Kommentare

Dein Kommentar

… wird moderiert

Wie benutze ich BBcode?


 

. Bis auf den Kommentartext sind alle Angaben freiwillig, neben dem Zeitpunkt des Kommentars werden keine weitere Daten gespeichert. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.